Das Aussengehege

  Das Aussengehege misst ca. 110m2. Zahlreiche Sträucher bieten Schutz von Oben und sind ideale Schattenspender während den heissen Tagen. Ich kann Euch nicht
das komplette Gehege auf einem Bild zeigen, daher einfach ein paar Ausschnitte. 

 
  
          
     


Die Futterplätze / Volièren
   
Durch kleine Türchen gelangen die Meerschweinchen ins 110m2 grosse Gehege. Von Frühling bis Herbst füttere ich sie draussen. Die Betonplatten sind pflegeleicht und werden täglich vor dem servieren des Grünfutters oder Gras geputzt. Im Juli 2013 bauten mein Mann und ich diese grosse Volière (1m40cm X 6m20cm), nun können die Meeris auch die Nacht an der frischen Luft geniessen. Tagsüber stehen ihnen selbstverständlich weiterhin die ganzen 110m2 zur Verfügung.  


   
  
   

 
Der Futterplatz beim Gartenhaus.
Auch hier dürfen sie seit Juli 2013 Nachts nach draussen.  

  
 
 
 


Der Zaun

Im Juni 2010 wurde das alte Gehege durch einen neuen 1m 80cm hohen Zaun ersetzt. Damit die Schweinchen nicht durch die Maschen schlüpfen, befestigten wir zusätzlich ein Casanetgitter, welches wir auch im Boden vergruben. Oben ist das Gehege mit einem Elektrodraht gesichtert. Die Nacht müssen die Tiere trotzdem in den Stallungen und Volieren verbringen.   
 

 
  
    


Es ist immer was los.... 
 
  
  

  
  
  

   
  
 
  
  


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld